Bw elevator jicki
333
Stimmen

Jickilearning

Eingereicht für Freiburg

Standort Freiburg
Gründungsjahr 2015

Jickilearning

Unser Ziel mit Jicki ist, dass Lernen wieder das wird, was es eigentlich ist – spannend, aber nicht anstrengend! Mit unserem Angebot, den Jicki-Sprachduschen, eignest Du Dir in kurzer Zeit einen großen Wortschatz an und erlebst, wie einfach Lernen sein kann. Jickilearning ermöglicht Dir in eine entspannte Konzentration zu gehen, in der Du nicht nur spielend leicht Sprachen lernst, sondern auch erlebst wie schön Lernen ist. Diese besondere Methode war in den 80er Jahren schon mal sehr erfolgreich. Nun gilt es, sie wieder in das Bewusstsein der Menschen zu bringen, weil sie eine große Hilfe beim Lernen ist – auch für diejenigen, die in der Schule gelernt haben, dass sie sprachunbegabt seien.

Team

Das Team besteht im Moment aus Helge, Christian und Sybille. Annika, Jonas und Lisa unterstützen uns bei Bedarf. Helge ist Gründer und Geschäftsführer von Jicki. Er ist für die Unternehmensstrategie und die Organisation verantwortlich. Christian ist Mitgründer und er ist didaktischer Berater. Sybille, Annika, Lisa und Jonas unterstützen Jicki in der PR, im Marketing und im Vertrieb.

Idee

Jicki hat verschiedene Audiosprachkurse auf der Grundlage der Superlearning-Methode entwickelt und verkauft diese auf www.jicki.de. Mit den Sprachkursen tauchst Du in die Sprache ein und duschst sozusagen in den Vokabeln und Redewendungen. Du bist dabei entspannt und gleichzeitig konzentriert. Du lernst fast so wie ein Kind, angstfrei, neugierig, entspannt – es beginnt langsam und wird dann immer schneller. Wissenschaftliche Untersuchungen der Methode zeigen, dass damit überdurchschnittliche Lernergebnisse erzielt werden können. Ein Anwender meinte dazu: „Wenn Du regelmäßig in Deiner Wunschsprache duschst, wirst Du bald feststellen, wie selbstverständlich Dir diese Sprache wird.“ Die Kurse werden in dem Online-Shop von Jicki als Download angeboten. Jicki ist nun seit einem Jahr online und hat schon viel positive Rückmeldung erhalten. Das ermutigt uns weiter zu machen und wir wollen perspektivisch den Shop in eine Lernplattform, rund um das Thema "leichtes Lernen" weiter entwickeln. Hier möchten wir gerne in den Austausch mit Studenten und Berufstätigen kommen, um herauszufinden was Lernende brauchen und so eine zielgruppengerechte Plattform entwickeln zu können.